Soliparty in Berlin

Die Gruppe “Autonome Neuköllner Antifa” organisiert am Samstag den 22. November ab 24:00 Uhr eine Party im About:Blank. Hierzu heißt es:
“Und immer dann, wenn es schon fast unmöglich erscheint, die Gesamtscheiße um eine weitere Unzumutbarkeit zu bereichern, kommt es doch noch dicker: während nicht nur im Irak und Syrien Tausende um’s Überleben kämpfen, treibt die EU ihre Abschottungspolitik weiter auf die Spitze und geht systematisch auf Jagd nach Menschen ohne Aufenthaltsstatus. In Berlin werden Refugees zum Spielball zwischen Senat und grüner Bezirksregierung. Die AfD zieht reihenweise in die Landesparlamente ein. Aktive Neo-Nazis bekleiden Richter*innen-Ämter. Und deutschlandweit schallen, unter den Augen der Polizei, wieder antisemitische Parolen durch die Straßen. Gegen all das und noch viel mehr wird heute wieder angefeiert – mit elektronischem Klimbim, Zuckerwatte und visueller Zerstörung. Die Erlöse des Abends fließen in Refugee-Strukturen in Regensburg (https://strikeregensburg.wordpress.com/) und die Autonome Neuköllner Antifa.

Diese Heimat verdient keinen Frieden. Gegen diese Zustände – never going home!”

Wir bedanken uns jetzt schon im Vorraus recht herzlich und wünschen ein gutes Gelingen!

Facebook Event: klick mich

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s